Kochen im Reiskocher ; geht das?

Infografik Spanischer Reis

Zunächst einmal solltest Du den Reis gründlich in Wasser säubern. Ich mache das immer indem ich den Reis einfach in ein Wasser Bad gebe und ihn dort für 1-2 Stunden liegen lasse. Danach kann man ohne Probleme einfach den Reis vom Wasser mit einem Sieb trennen. Meistens lasse ich dann den Reis noch ein wenig trocknen bevor ich mit dem kochen im Reiskocher anfange.

Reis kochen im Reiskocher- wieviel Wasser?

Diese Frage ist nicht ganz leicht zu beantworten. Wenn deine Bedienungsanleitung unter dem Menüpunkt “vieviel Wasser” Tipps für die richtige Wasser Menge gibt ist das wunderbar. Ich persönlich hatte auch mal einen Reiskocher bei dem die Anleitung keine Hinweise gegeben hat. Die untere Tabelle kann Dir dabei helfen dich an die richtige Wassermenge heranzutasten.

1 Tasse Basmati Reis        1,5 Messbecher (Tassen)

1 Tasse Jasmin Reis         1,5 Messbecher (Tassen)

1 Tasse brauner Reis       1,5 Messbecher (Tassen)

1 Tasse Sushi Reis             1,5 Messbecher (Tassen)

Tipp: Gewürze oder Gemüse dazugeben. Wenn du zum Beispiel etwas Oregano in den Reis vor dem Reis kochen gibtst, kann das wirklich Wunder wirk

en. 

Vorweg: Ich bereite längst nicht nur Reis mit meinem Reiskocher zu: von Suppen bis zu Kartoffeln mit Fleischbeilage lässt sich dort alles wunderbar zaubern!

Tipp: Wenn du wissen möchtest, wie du das traditionelle Tahdig mit einem persischen()) Reiskocher zubereiten kannst und du neue Anregungen bekommen möchtest, wie Du den Reis geschmacklich verbessern kannst, klicke hier.

Wie kann ich den Geschmack verbessern?

Einige Freunde die auch im  reiskocher reis kochen hatten die Frage: was kann ich tun um den Geschmack zu verbesern? Ich habe einmal ein paar Rezept Methoden aufgelistet die Dir villeicht helfen könnten:


  1. Gebe ein paar Safran- Fäden in ein heißes Wasserbad. (Das Wasser sollte etwa einem halben bis drittel gefüllten Glas entsprechen) Lass das Gemisch einige Zeit (ca. 10 Minuten) ziehen und gebe anschließend das Gemisch zum Reis im Reiskocher dazu.
  2. Reichere den gekochten Reis mit ein wenig gehackten Pistatien an. (du solltest auf jeden Fall ungesalzene Pistatien nehmen)

Reis kochen Reiskocher- Mein lieblings-Rezept:

Dieses Rezept ist unwahrscheinlich simpel und schnell! Es handelt sich um einen spanischen Reis mit Huhn und Gemüse. (Wenn du Vegetarier bist, kannst du auch das Fleisch einfach weglassen)Kochen im Reiskocher Paprika Gewürz

Zutaten:

  1. Basmati Reis in den Reiskocher geben (so viel wie du möchtest -> ich nehmne ca. 2 Tassen für eine Person)
  2. Eine kleine Portion gehackte Tomaten hinzufügen
  3. Rote Zwiebeln (kleingeschnitten) hinzugeben
  4. Paprika (kleingeschnitten) hinzugeben
  5. 5 Tassen Hühnerbrühe
  6. 250ml Tomaten Soße
  7. Wasser 1 ¼ Tassen (bei 2 Tassen Reis)
  8. Ein Esslöffel Olivenöl
  9. Gewürze
    1. 1 Teelöffel Oregano
    2. ½ Teelöffel Paprika-Pulver
    3. 5 Teelöffel Chili-Pulver
    4. Salz & Pfeffer (ein paar Brisen)
    5. 1 Teelöffel Kümmel
  10. ½ kg kleingehackte Hühnerbrust

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in den Reiskocher geben
  2. Den Reiskocher auf eine hohe Stufe einstellen (bei mir reicht 60min Kochzeit meistens völlig aus.
  3. Wenn der Reiskocher fertig ist, stelle sicher, dass der Reis weder zu “kross” noch zu “weich” ist.
  4. Guten Appetit

Fazit: Kochen im Reiskocher ist also wirklich kinderleicht und für jeden machbar. Wenn du dich für Reiskocher interessierst, besuche einfach meine Startseite!

Falls Du mehr über die Geschichte von Reis und die verschiedenen Reissorten lernen möchtest, kann ich den Wikipedia-Eintrag dazu weiterempfehlen.