Panasonic ReiskocherPanasonic Reiskocher: Bekannt für Top Qualität und zählen außerdem noch zu den besten Reiskochern, die es auf dem Markt, aktuell zu haben gibt. Allerdings ist es nicht ganz einfach, solch ein Gerät zu bekommen. Die Gründe dafür, und wie sie dieses  Problem lösen können, erfahren Sie in die diesem Artikel.

Wie sollte man einen Panasonic Reiskocher am besten günstig kaufen?

Leider sind die Möglichkeiten, solch einen Reiskocher in Deutschland zu erwerben etwas begrenzt. Von dem Versuch, den Reiskocher über Internetseiten, wie Alibaba zu kaufen, oder das Gerät in Japan zu Kaufen und per Post zu schicken, würde ich grundsätzlich abraten. Denn es kann vorkommen, dass manche Panasonic Reiskocher nicht mit den entsprechenden Kennzeichnungen und Prüfzeichen für den deutschen Markt ausgestattet sind. Wenn der Zoll in Deutschland also einen Panasonic Reiskocher entdecken würde, der nicht den Standards entspricht, können Sie sich den Reiskocher abschminken. Aber wie macht man es richtig?

Schaut man sich auf Seiten wie Amazon um, stellt man fest, dass dort sehrwohl Panasonic Reiskocher zum Verkauf angeboten werden. Allerdings werden diese Reiskocher direkt aus Japan importiert. Ein Bekannter von mir hatte die Erfahrung gemacht, dass er einen Panasonic Reiskocher in Japan gekauft hatte und diesen sich dann mit der Post nachschicken lassen wollte. Netter Versuch –dachte sich wohl der deutsche Zoll, als dieser den Reiskocher aufgrund einer fehlenden CE-Kennzeichnung aus dem Verkehr zog. Den Kocher hat mein Freund leider nicht mitnehmen dürfen. Allerdings hatte er vor einem Monat auf Amazon einen Panasonic Reiskocher bestellt. Beim zweiten Anlauf hatte es dann zum Glück funktioniert.

Was sollte man noch beachten?

Bei vielen Händlern auf Amazon sollte man bedenken, dass diese sämtliche Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern nicht in den Preis inkludieren. Das bedeutet: Für Gebühren, die beim Zoll anfallen, ist man selbst verantwortlich. Aber welche sind das?

Zum einen fallen bei jedem Import eines Panasonic Reiskocher aus Japan die sogenannte Einfuhrumsatzsteuer. Diese beträgt 19% (ab einem Warenwert von 22€). Außerdem fallen ab 150€ noch Zollgebühren an, die Sie auch noch mit einplanen sollten.

Gibt es Alternativen?

Eine gute Alternative zum Panasonic Reiskocher stellen die Zojirushi Reiskocher dar, die vergleichsweise günstiger sind und auch in Deutschland relativ leicht zu bekommen sind.

Fazit

Falls Sie sich also den Stress mit dem Imprortieren aus einem fernen Land nicht antun möchten, haben Sie genau zwei Möglichkeiten

  1. Sie erwerben einen Panasonic Reiskocher, der nicht aus Japan, sondern aus Deutschland versendet wird. (Sie können das auf Amazon prüfen, wenn Sie dort die Angebote vergleichen)
  2. Ein Konkurrenz Produkt, wie zum Beispiel von Zojirushi.

Die besten Zojirushi Reiskocher

Preis
Zojirushi NS-YMH10 – der pure Luxus
Zojirushi NS-YMH10
349,95 € *

* inkl. MwSt. | am 12.12.2017 um 17:55 Uhr aktualisiert

Zojirushi NS-ZLH10-WZ
Zojirushi Reiskocher
319,00 € *

* inkl. MwSt. | am 12.12.2017 um 17:01 Uhr aktualisiert


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare